Im Bachelorstudium „Medien und Kommunikation“ werden Inhalte aus den Lehrbereichen Mediendidaktik, Digitale Medien, Rezeption und Wirkung sowie öffentliche Kommunikation behandelt und miteinander verknüpft. Zur Einführung in die verschiedenen Lehrbereiche besuchen die Studierenden entsprechende Vorlesungen. In den folgenden Semestern besteht das Lehrangebot hauptsächlich aus Seminaren, die wöchentlich oder im Block besucht werden. Im Rahmen dieser Seminare bearbeiten die Studierenden Forschungsprojekte oder Aufgaben mit Praxisbezug in Einzelarbeit oder in Projektgruppen mit anderen Studierenden. Die Veranstaltungen, an denen Studierende zur Erlangung des „Bachelor of Arts“ teilnehmen können, können in die Bereiche Grundlagen, Methoden, Vertiefung, Ergänzung, Berufspraktikum, und Qualifizierung untergliedert werden. Der folgenden Übersicht kann entnommen werden, welche Inhalte in den einzelnen Bereichen behandelt werden.

  • Grundlagenmodul: Grundlagen über Kommunikationswissenschaft, Grundlagen der Medienbildung, Grundlagen der Informationskompetenz Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Methodenmodul: Empirisches Arbeiten; Grundlagen der Statistik; qualitative & quantitative Forschungsmethoden, Umgang mit SPSS
  • Vertiefungsmodul: Intensivere Auseinandersetzung mit Forschungsfeldern der verschiedenen Lehrstühle, Betrachtung von Schnittfeldern zwischen Rezeption und Wirkung und öffentliche Kommunikation sowie Medienpädagogik und Digitale Medien
  • Ergänzungsmodul: Auswahl von zwei Nebenfachbereichen, in denen ergänzende Veranstaltungen belegt werden (Nebenfachangebot: Experimentelle Praxis, Ethik und Philosophie, Kunst- und Kulturgeschichte, Sozialwissenschaft, Psychologie, Sprachen, Ökonomie, Medien- und Kommunikationspraxis)
  • Berufspraktikum: mindestens achtwöchiges Praktikum in einem für das Studium relevante Berufsfeld
  • Qualifizierungsmodul: Teilnahme am Abschlusskandidatenseminar und Verfassen einer Bachelorarbeit mit selbst ausgewähltem Thema

Weitere Informationen:
IMWK (http://www.imwk.uni-augsburg.de/studium/ba/); Flyer Bachelorstudiengang (http://www.imwk.uni-augsburg.de/studium/bewerbung/BA-MuK-Sept14-web-Flyer.pdf).